Zuhause

von Ingrid Lausund

Aufführungstermine

Freitag, 08 Mai 2015 um 20:00
Premiere
Samstag, 09 Mai 2015 um 20:00
Sonntag, 10 Mai 2015 um 18:00
Reservierungen NUR unter: 089 / 82 92 90 - 79
Eintritt: 12,00 € (ermäßigt 10,00 €)
August-Exter-Str. 1
81245 München
Freitag, 19 Juni 2015 um 20:00
Gebärdendolmetscher am 19.06.2015
Samstag, 20 Juni 2015 um 20:00
Sonntag, 21 Juni 2015 um 18:00
Reservierungen NUR unter besuch@heiglhoftheater.de
Eintritt: 12,00 € (ermäßigt 10,00 €)
Einsteinstr. 42
81675 München

„Sag mal, was bedeutet eigentlich für dich zuhause?“ – „Mit dir zusammen zu sein, mich bei dir auf so selbstverständliche Weise geborgen zu fühlen, in deiner Umarmung, in deinem Kuss, mit deinem Lachen, deiner Einzigartigkeit.“

Handlung

Was hat ein Stofftierelch mit einem Leandersofa gemeinsam?

Oder eine türkische Teekanne mit einem Gästeklo?

Wie findet man auf politisch korrekte Weise eine Putzfrau?

Und wie urteilt das Jüngste Gericht über das Verhältnis einer Tochter zu ihrer Mutter?

Von der langwierigen Odyssee im Labyrinth eines Einrichtungshauses bis zum Genuss der eigenen vier Wände: Unsere Protagonisten machen sich alle auf die Suche nach dem eigenen Zuhause. Verhaltensweisen treten auf, die die Absurdität des Lebens aufzeigen. Das Innere kehrt sich nach Außen: Wir sind zuhause.

Ein Kaleidoskop der Charaktere – Ein Multilog des Lebens.

Autorin

Ingrid Lausund wurde 1965 in Ingolstadt geboren. Nach ihrem Schauspiel- und Regiestudium an der Theaterakademie in Ulm ist sie als Autorin und Regisseurin tätig. Ihre genaue Beobachtungsgabe und Scharfzüngigkeit haben sie zu eine der meist gespielten zeitgenössischen Dramatikerinnen gemacht.